Kommunalpolitische Positionen der IHK zur Energie- und Verkehrswende

Ein intensiver Dialog zwischen Wirtschaft und Kommunalpolitik ist die Basis, um gemeinsam Besseres zu schaffen. Die IHK Bodensee-Oberschwaben sieht sich als Impulsgeberin eines starken Wirtschaftsstandorts und vertritt die Interessen von rund 40.000 Mitgliedsunternehmen aus Industrie, Dienstleistung und Handel. Von der Leistungs- und Zukunftsfähigkeit dieser wirtschaftlichen Basis unserer Region hängen 87 Gemeinden mit 650.956 Einwohnern (Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, […]

Von den Optionen der Energieversorgung über Mini-Atomkraftwerke bis zu Gesundheitsgefahren: Faktencheck des BUND Bodensee-Oberschwaben

„Auch in unserer Region müssen und wollen wir die Energiewende anpacken. Energie muss bezahlbar, unabhängig, bürger*innennah und möglichst Hand in Hand mit der Natur gehen. Der Eingriff in Natur und Landschaft so gering wie möglich“, betont Ulfried Miller, Regionalgeschäftsführer des BUND Bodensee-Oberschwaben. Da viele konträre Aussagen, Argumente und Fakten zur Windenergie die lokale, regionale und […]

Scientists for Future: Faktencheck zu Mikroplastikabrieb und Kupferverbrauch bei Windkraftanlagen

Wissenschaftliche Expertise statt „alternativer Wahrheiten“:  Die Wissenschaftler von Scientists for Future Ravensburg haben sich aufgrund zahlreicher sachlich falscher Behauptungen von Windenergie-Gegnern entschieden, einen Faktencheck zu verfassen. Damit möchten sie der Verunsicherung der Bevölkerung entgegenwirken.   Auch uns als Verein Energiewende Vogt e.V ist dies ein sehr wichtiges Anliegen. Deshalb weisen wir hier gern auf das […]

„WindRat“ Kurzfilmreihe für eine funktionierende Windwende vor Ort

Die Windenergie spielt eine zentrale Schlüsselrolle bei der Transformation des Energiesystems hin zu 100 % Erneuerbaren Energien und damit für eine zukunftsorientierte Entwicklung in Deutschland – politisch, wirtschaftlich und sozial. Doch der Windenergieausbau vor Ort bedeutet für viele Menschen eine Veränderung und einen Eingriff in den alltäglichen Lebensraum. Das erzeugt Widerstände, vom Zusammenschluss von Bürgerinitiativen […]

REFI Faktenpapier zur Windkraft und zum Teilregionalplan Energie

Das Regionale Energieforum Isny REFI hat ein Faktenpapier zur regionalen Windkraftnutzung erstellt. Es enthält Erläuterungen zum Teilregionalplan Energie und zu Genehmigungsverfahren, zu Bürgerbeteiligung sowie Handlungsempfehlungen und einen Faktencheck zu gängigen Vorurteilen rund um die Windenergie wie z.B. „Wirbelschleppen“. Hier gibt es das Faktenpapier zum Download, und hier findet sich die REFI-Website: REFI – Regionales Energieforum […]

Windkraft ist interessant, aber irgendwie abstrakt und kompliziert?

Die Windenergie-Expertin Julia Wolf erklärt einfach und verständlich Wissenswertes aus der Welt der Windenergie. So können sich alle ihre eigene Meinung bilden und fundiert mitreden – und zwar ohne dafür Technik oder Umweltschutz studiert haben zu müssen. Menschen die Windenergie näher zu bringen und kursierende Gerüchte darüber aufzudecken, ist ihr ein wichtiges Anliegen. Der Podcast […]

Neuer Newsletter zum Windpark Altdorfer Wald

Immer aktuell aus erster Hand informiert bleiben:Die Windpark Altdorfer Wald GmbH bietet jetzt neu einen Newsletter an. Unter diesem Link ist die Anmeldung möglich: Windpark Altdorfer Wald bietet vierteljährlichen Newsletter für Interessierte – WINDPARK Altdorfer Wald (windpark-altdorferwald.de) Auf der Website werden auch die Antworten auf die „Frage der Woche“ veröffentlicht: Frage der Woche – WINDPARK […]

Mit der StromGedacht App Kosten und CO2 einsparen

Die kostenlose StromGedacht-App des Baden-Württembergischen Übertragungsnetz-Betreibers TransNet BW informiert rechtzeitig, wenn eine angespannte Situation im Stromnetz vorhergesagt wird. Zusätzlich wird geteilt, in welchen Zeiten flexibel einsetzbare Stromverbraucher besonders günstig und mit minimalen CO2-Emissionen genutzt werden können, z.B. das Laden des E-Autos oder der Betrieb von größeren Haushaltsgeräten. Privathaushalte machen rund ein Viertel unseres Stromverbrauchs aus. […]

Online-Beteiligungsplattform des Regionalverband zum Teilregionalplan Energie

Der Regionalverband Bodensee-Oberschwaben hat den gesetzlichen Auftrag, für die Landkreise Bodenseekreis, Ravensburg und Sigmaringen geeignete Gebiete für Standorte regionalbedeutsamer Windenergieanlagen und Freiflächen-Photovoltaik im Umfang von mindestens 2 % der Fläche der Region festzulegen. Alle interessierten Bürger*innen können bis zum 29. März 2024 zum Entwurf des Teilregionalplans Energie Stellung nehmen. Dazu wurde eine Online-Beteiligungs-Website erstellt, die […]

„Wir brauchen keine Windräder im Altdorfer Wald, wenn…“

… wenn alle Bürger*innen der Region ihren CO2-Fußabdruck auf unter zwei Tonnen CO2 pro Jahr senken würden, bräuchten wir keine Windkraftanlagen im Altdorfer Wald“, so die Aussage von Prof. Dr. Wolfgang Ertel, Professor an der Hochschule Ravensburg-Weingarten, beim Energiedialog zum Altdorfer Wald in Baienfurt im Januar 2024. Leider liegt der CO2-Fußabdruck in Deutschland durchschnittlich bei […]